(Wochenbuch 268) Staatsakt für Bruder Klaus

Der Festplatz auf dem Landenberg in Sarnen. Mit Blick Richtung Flüeli Ranft, wo Bruder Klaus mit seiner Familie lebte.
Der Festplatz auf dem Landenberg in Sarnen. Mit Blick Richtung Flüeli Ranft, wo Bruder Klaus mit seiner Familie lebte.

Grüezi mitenand

 

Vor herrlicher Kulisse und bei schönstem Wetter beging unser Nachbarkanton Obwalden den Staatsakt zum 600. Geburtstag von Bruder Klaus

 

Sein persönliches Beispiel, seine Demut, sein Wirken für die Versöhnung der zerstrittenen Eidgenossenschaft (Stanser Verkommnis von 1481) ist auch für heute eine wichtige Botschaft.

 

Mein früherer Professor Peter von Matt hielt die Festrede. Wie immer, wenn er spricht, ein intelligenter Genuss. (Für die ganz Aufmerksamen: Der Staatsakt fand am 30. April statt. Ich habe mir erlaubt, den Beitrag für das Wochenbuch eine Woche vorzuverschieben)

 

Mit besten Grüssen (und bis bald), Peter Keller