(Wochenbuch 278): Nidwaldner Marsch für die höchste Nidwaldnerin...

Grüezi mitenand

 

Am vergangenen Mittwoch durften wir in Hergiswil die neue Landratspräsidentin Michèle Blöchliger feiern. Sie wird für zwölf Monate den Kanton Nidwalden repräsentieren und die Parlamentssitzungen leiten. Ich wünsche Ihr dafür gutes Gelingen und viele schöne Begegnungen.

 

Der musikalische Höhepunkt des Abends war die Uraufführung des "Nidwaldner Marsches". Komponiert wurde das Werk von Reto Blättler, der mit dem Musikverein Hergiswil das Publikum begeisterte. Er liess sich inspirieren von der inoffiziellen Nidwaldner Hymne von Heinrich Leutholds "Zwische See und höche Berge".

 

Mit besten Grüssen (und bis bald)

Peter Keller